teaser    
teaser    
teaser    
teaser

Aktuelle Tipps zum Thema „Intelligent heizen“ »

Gegenlichtaufnahme von der Silhouette eines kleinen Papp-HausesKfW-Bank: Mehr Service und neue Förderung

Die bundeseigene KfW-Bank hat jetzt ihre Serviceleistungen für Hausbauer und Sanierer verbessert. Außerdem fördert die Bank seit August das Heizen mit Brennstoffzellen. In unserem Tipp haben wir die Neuerungen für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen »

Fachhandwerker erklärt dem Besitzer einer Wärmepumpe die Anlage im Keller.Erneuerbare Energie im Doppelpack: Wärmepumpe und Photovoltaik

Ressourcenschonend, kostengünstig und unabhängig heizen – das ist keine ferne Zukunftsvision. Schon heute können Sie den Wärmebedarf im eigenen Zuhause zu großen Teilen mit erneuerbaren Energien decken. Das geht zum Beispiel, indem Sie den Strom für den Betrieb einer Wärmepumpe aus kostenloser Sonnenenergie gewinnen.

Weiterlesen »

Anlagenberater

Investieren. Modernisieren. Profitieren.

In unserem Video zeigt Ihnen der Anlagenberater, wie viel Energie Sie durch die Optimierung und Modernisierung Ihrer Heizung sparen. >>

Die Informationsplattform „Intelligent heizen“

Schonen Sie durch intelligentes Heizen Ihren Geldbeutel, leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz und steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie nachhaltig. Das Portal „Intelligent heizen“ bietet einen umfassenden Überblick über die Themen effizientes Heizen und Heizungsmodernisierung – technologieoffenen, marken- und energieträgerneutral. Hier erfahren Sie, wie Sie mit einer sanierten Heizungsanlage langfristig Energie und Kosten sparen.

Auf unserem Portal finden Sie unter anderem Informationen zum Heizungs-Check, zu verschiedenen Heiztechniken (z.B. Heizen mit Holz, Gas oder Öl, Heizen mit Erdwärme oder Solaranlage), zum hydraulischen Abgleich (inklusive Bestätigungsformulare) sowie zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung durch die KfW und das BAFA.

Mit unseren aktuellen Tipps sind Sie immer auf dem Laufenden: Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Heizkosten senken können, und informieren über Neuigkeiten beim Thema Förderung. Starten Sie jetzt in eine energieeffiziente Zukunft.