Aktu­elle Tipps zum Thema „Intel­li­gent heizen“:

Tipps

Inte­grale Sys­teme: War­mes Was­ser und fri­sche Luft aus einem Gerät

Im Schnitt ver­braucht jeder Deut­sche etwa 120 Liter Trink­was­ser am Tag. Ein gro­ßer Teil davon wird erwärmt und zum Duschen oder Baden ver­wen­det. Das kos­tet jede Menge Ener­gie. Mit moder­nen Lösun­gen kön­nen Sie Ihren Ener­gie­ver­brauch jedoch deut­lich sen­ken. Inte­grale Sys­teme sor­gen zum Bei­spiel gleich­zei­tig für fri­sche Luft und war­mes Was­ser, indem sie die kos­ten­lose Ener­gie aus der Abluft für die Warm­was­ser­be­rei­tung nutzen.

Wei­ter­le­sen »

Kachelofen

Alte Holz­öfen – jetzt nach­rüs­ten oder stilllegen

Wenn Sie zuhause mit einem Kachel- oder Kamin­ofen hei­zen, soll­ten Sie unbe­dingt vor Jah­res­ende Bau­jahr und Emis­si­ons­werte des Gerä­tes über­prü­fen. Denn bis zum 1. Januar 2015 müs­sen Kachel- und Kamin­öfen, die vor 1975 errich­tet wur­den, mit einem Fil­ter nach­ge­rüs­tet oder still­ge­legt wer­den – wenn ihre Abgas­werte über den vor­ge­schrie­be­nen Grenz­wer­ten liegen.

Wei­ter­le­sen »

Anlagenberater

Inves­tie­ren. Moder­ni­sie­ren. Profitieren.

In unse­rem Video zeigt Ihnen der Anla­gen­be­ra­ter, wie viel Ener­gie Sie durch die Opti­mie­rung und Moder­ni­sie­rung Ihrer Hei­zung spa­ren. »

Die Infor­ma­ti­ons­platt­form „Intel­li­gent heizen“

Scho­nen Sie durch intel­li­gen­tes Hei­zen Ihren Geld­beu­tel, leis­ten Sie einen Bei­trag zum Umwelt­schutz und stei­gern Sie den Wert Ihrer Immo­bi­lie nach­hal­tig. Das Por­tal „Intel­li­gent hei­zen“ bie­tet einen umfas­sen­den Über­blick über die The­men effi­zi­en­tes Hei­zen und Hei­zungs­mo­der­ni­sie­rung – tech­no­lo­gie­of­fe­nen, marken- und ener­gie­trä­ger­neu­tral. Hier erfah­ren Sie, wie Sie mit einer sanier­ten Hei­zungs­an­lage lang­fris­tig Ener­gie und Kos­ten sparen.

Auf unse­rem Por­tal fin­den Sie unter ande­rem Infor­ma­tio­nen zum Heizungs-Check, zu ver­schie­de­nen Heiz­tech­ni­ken (z.B. Hei­zen mit Holz, Gas oder Öl, Hei­zen mit Erd­wärme oder Solar­an­lage), zum hydrau­li­schen Abgleich (inklu­sive Bestä­ti­gungs­for­mu­lare) sowie zu Mög­lich­kei­ten der finan­zi­el­len För­de­rung durch die KfW und das BAFA.

Mit unse­ren aktu­el­len Tipps sind Sie immer auf dem Lau­fen­den: Wir zei­gen Ihnen, wie Sie Ihre Heiz­kos­ten sen­ken kön­nen, und infor­mie­ren über Neu­ig­kei­ten beim Thema För­de­rung. Star­ten Sie jetzt in eine ener­gie­ef­fi­zi­ente Zukunft.